Der Hockeyspieler

  • Produzent: Alfred Hertel & Co., Leipzig
  • Jahr: 1931
  • Spieltyp: Geschicklichkeitsautomat
  • Aufstellung: Wandautomat

Beschreibung

Der Automat „Der Hockeyspieler" aus dem Jahr 1931 wurde von der Firma „Alfred Hertel & Co. G.m.b.H., Leipzig" produziert.

Nach dem Einwurf von 10 Pfennig drehte man den unteren rechten Drehknauf nach rechts. Darauf erschien eine Kugel im oberen rechten Loch (Startposition). Nun musste man durch geschicktes Drehen des Knaufs nach links, den Ball in eine der vier Gewinntaschen schleudern.

Je nach getroffener Gewinntasche, zahlte der Automat 20,40,60 Pfennig oder eine Mark aus.

Zum Seitenanfang