Spiralette

  • Produzent: Printator G.m.b.H., Berlin-Weissensee
  • Jahr: 1937
  • Spieltyp: Geschicklichkeitsautomat
  • Aufstellung: Standautomat

Beschreibung

Die „Spiralette" ist ein Unterhaltungsspiel-Automat aus dem Jahr 1937 der Berliner Firma „Printator G.m.b.H.".
Nach dem Einwurf von 5 bzw. 10 Pfennig erhält der Spieler eine bestimmte Anzahl von Kugeln. Ziel ist es nun, die Kugel in ein Gewinnloch mit möglichst hoher Punktzahl zu schleudern. Die höchste Punktzahl pro Spiel beträgt 1000. Schleudert man die Kugel zu weit, erhält der Spieler nur 100 Punkte.

 

Zum Seitenanfang